„…der weit tragende Gesang blieb

mit tiefempfundener Ausdruckskraft

zweifelsohne ein Genuss.“

Süddeutsche Zeitung

„Ein schönes Zusammenwirken von ausgezeichneten

Musikern,die sich in Paris mit Freude wiedergetroffen haben.“

Michel Le Naour (www.concertclassic.com)

„…Ginzel schlug das Publikum mit dem warmen,

satten Ton […] und seiner emotionsgeladenen

Interpretation in seinen Bann.“

Münchner Merkur

„…Ginzel schlug das Publikum mit dem warmen,

satten Ton […] und seiner emotionsgeladenen

Interpretation in seinen Bann.“

Münchner Merkur

 „…Hans–Henning Ginzel steht der Karriere nichts im Wege.“

Süddeutsche Zeitung

„Vollkommen souverän, als hätte er nie etwas Anderes gespielt…“

Frankenpost

„…große Erfolge als Komponist…“

Süddeutsche Zeitung

 „…ein ganz eigenes musikalisches

und solistisches Highlight.“

Neue Presse Coburg

ALS

DIRIGENT


 

HERZLICH WILLKOMMEN

Entdecken Sie die Welt meiner Musik

 

ALS

Pädagoge


 

 


A K T U E L L E  E V E N T S


Mi. 03.07. | 20:30 | St. Bonifaz | Karlstraße 34, München

 

 Hadassa

 Konzert mit Werken für Zither, Viola und Orgel

 St. Bonifaz München

 

 Hans-Henning Ginzel

 REFLECTIONS (UA)

  Sechs Stücke und vier Intermezzi

  für Diskantzither, Viola und Orgel

 

 INFOS+

 Claudia Höpfl (Zither), Mari Kobayashi (Viola), Claudia Höpfl (Orgel)


N E W S


 August 2019

Zu Gast als Komponist auf Festival

„Música Contemporánea Cristóbal Halffter“

Villafranca Del Bierzo (León)

(12.-17.08.)


 

MUSIK | BEWEGEND | BILDER

/// Ein Musik-Trailer \\\\\\


 


 

Mehr Videos


 

©  All Rights Reserved – Hans-Henning Ginzel – 2019


I M P R E S S U M